Freiwillige Feuerwehr Buxach e.V.

Stadt Memmingen

Ereignisreiches Jahr mit Indienststellung des neuen TSW-F

Laut Kommandant Christoph Prestele verfügt die Buxacher Feuerwehr derzeit  über 37 aktive, davon drei weibliche Mitglieder. Prestele berichtete von 16 Einsätzen im zurückliegenden Jahr. Neben THL-Einsätzen waren auch zwei Großbrände, davon einer im eigenen Ort zu verzeichnen.

JHV2017

20  Übungsdienste, sowie zwei Gemeinschaftsübungen standen auf dem Ausbildungsprogramm. Weiterhin nahmen neun Kameraden an Lehrgängen teil. Außerdem wurde die komplette Mannschaft im Digitalfunk geschult. Das Highlight im Jahr 2016 war die Indienststellung des neuen Feuerwehrfahrzeuges TSF-W. In diesem Zusammenhang bedankte sich Prestele beim Amt für Brand,- und Katastrophenschutz und der Feuerwehr Memmingen für die hervorragende Zusammenarbeit vor allem bei der Fahrzeugbeschaffung. Kassier Matthäus Wassermann legte die Finanzen offen. Ihm wurde eine exzellente Buchführung bescheinigt.

 

Vorsitzende Gabi Schwarz berichtete anhand einer Bilderpräsentation über die Vereinstätigkeiten des vergangenen Jahres.  Funkenfeuer und Bockbierfest, das Aufstellen des Maibaumes, die Fahrzeugsegnung  und ein Grillfest, ein Kameradschaftsabend und die monatlichen Stammtische wurden organisiert.

 

Den ehemaligen Kameraden Georg Kutter und Gerhard Pfalzer wurde ein Freiplatz im Feuerwehr Erholungsheim in Bayerisch Gmain zuteil. Per Handschlag ernannte Kommandant Prestele  Andreas Pfalzer zum Feuerwehrmann und konnte somit ein Mitglied aus der ehemaligen Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst aufnehmen.

 

Weiterhin konnten mit Hans-Jürgen Schwarz und Georg Dauner zwei erfahrene Kameraden für den Aktiven Dienst gewonnen werden.

 

Für seine 30-jährige Dienstzeit und Zugehörigkeit bei der Feuerwehr Buxach wurde Karl-Heinz Friedrich geehrt.

Friedrich war nach seiner Tätigkeit als Gruppenführer fast 15 Jahre als Kommandant bei der Feuerwehr Buxach tätig. Unter seiner Regie fand der Umbau des Feuerwehrgerätehauses mit über 3.000 Eigenleistungsstunden statt.

 

Neben dem Kommando und der Vorstandschaft wurde der Jubilar von Standbrandrat Raphael Niggl und Standbrandinspektor Wolfgang Bauer gewürdigt.

Impressum

Copyright © 2016. Freiwillige Feuerwehr Memmingen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.

RizVN Login